Sie sind hier: Startseite » Bedienungshinweise » Aufbau

Aufbau

So einfach bauen Sie die Hüpfburg auf :

Zum Aufbau wird eine befestigte Fläche
von 6m x 7m benötigt.
Für ausreichenden Abstand (min. 2m) zu anderen Gegenständen oder Bauwerken sorgen.
Aufstellfläche von scharfen oder spitzen Gegenständen befreien.

Unterlegplane auf Hüpfburgstellfläche glatt auslegen

Hüpfburgrolle mittig hinten auf der Unterlegplane positionieren.
Schutzplane und Gurte entfernen.
Hüpfburg von hinten nach vorn auf der Unterlegplane komplett ausrollen.

Ausgerollte Hüpfburg nun nach beiden Seiten auslegen

Zuletzt die Rutsche zur Seite auslegen

Beim Füllstutzen darauf achten, dass dieser flach ausliegt und nicht verdreht ist.
Das Ende des Füllstutzens über den Auslasstrichter des Gebläses ziehen.
Der dort montierte Gurt muß komplett um den Füllstutzen flach anliegen und mittels Versteller fest verzurrt werden, sodass dieser sich nicht vom Gebläseauslass lösen kann.

Den Stecker des Gebläses in eine bereitgestellte und den Sicherheitsbestimmungen entsprechende Steckdose stecken.
Die Hüpfburg beginnt sich unmittelbar mit Luft zu füllen.
ACHTUNG ! Eventuelle Falten oder Knicke können während des Befüllens zu Bewegungen der Hüpfburg führen.
Halten Sie während des Befüllvorgangs ausreichend Abstand zur Hüpfburg.

Sollten Luftauslässe geöffnet sein, so sind diese mit den Reißverschlüssen und Klettbändern zu schließen.

Warten Sie ab bis die Hüpfburg komplett gefüllt ist.
Ggf. richten Sie die gefüllte Hüpfburg auf der Unterlegplane aus, damit die mittig darauf plaziert ist.
Wir wünschen nun viel Spaß bei der Benutzung !

Ein Beispielvideo für den Aufbau der Hüpfburg sehen Sie hier :

Die Aufbauanleitung zum ausdrucken können Sie hier herunterladen :

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren